Moderne Produktionsorganisation

Die lean- Ansätze der 80-iger Jahre waren in Großunternehmen erfolgreich, warum tut sich der Mittelstand damit so schwer?

Moderne Ansätze im Bereich des Produktionsmangements stellen bewährte Prinzipien in Frage. Will der Betrieb auf eine optimale Auslastung des Maschinenparks gehen oder sich den Herausforderung in Richtung Stückzahl 1 stellen? Will man möglichst viele Aufgaben zentralisieren oder geht man den Weg der Delegation von Aufgaben und Verantwortung hin zum Ort der Entscheidung? Letztendlich geht es darum,

  • Durchlaufzeiten zu reduzieren
  • Termintreue zu erhöhen
  • Transparenz in den Abläufen zu bekommen
  • Verschwendungen zu vermeiden
  • Verantwortungsbewusstsein zu steigern

Der individuelle Ansatz für Ihren Betrieb muss Bewährtes aufnehmen, Neues erproben, die Verantwortlichen vor Ort gewinnen, den Erfolg sichtbar machen und die Nachhaltigkeit sichern. Verbesserung ist ein kontinuierlicher Prozess und hört niemals auf.

Der TPM - Ansatz als Schrittfolge zur Veränderung

Der Ansatz TPM (total productice maintenance) diente dazu, in einer Schrittfolge suksessiv die Produktivität durch Verbesserung der Maschienenverfügbarkeit zu erhöhen. Dabei lag der Gestaltungsschwerpunkt im Bereich Instandhaltung. Diesen Ansatz, Veränderung in einer Abfolge von aufeinander aufbauenden Steps zu bringen, haben wir aufgegriffen und weiter entwickelt. Die Umsetzung der einzelnen Steps erfolgt in gleicher/ ähnlicher Abfolge, die die eigentliche Kernkompetenz der orgaconsulting darstellt, die wir im Rahmen von zahlreich umgesetzten und erfolgreichen Projekten umgesetzt haben.

orgaconsulting gmbh, Joseph- Haydn- Str. 27, 33604 Bielefeld; Tel. 0178 713 7790 oder 0521-9883913-0